top of page
tlo2.jpg

EU-Projekt

Ausweitung des Absatzmarktes für das innovative Produkt „Business Control“ auf 7 neue Länder im Rahmen des operationellen Programms Ostpolen 2014–2020, Prioritätsachse I Unternehmerisches Ostpolen, Maßnahme 1.2 Internationalisierung von KMU

Projektziel

Zur Optimierung der Internationalisierung profitiert das Unternehmen von einer Beratung, die umfangreiche Aktivitäten umfasst, um Verestro bei der Diagnose seines Internationalisierungspotenzials, der Vorbereitung des Unternehmens und seiner Angebote auf den Export sowie der aktiven Suche nach Geschäftspartnern für die Markteinführung seiner Produkte in ausgewählten ausländischen Märkten zu unterstützen.


Darüber hinaus wird das Unternehmen durch die Teilnahme an ausländischen Messen Kontakte knüpfen. Dadurch wird das von dem Team der IT-Spezialisten aus Lublin entwickelte Produkt auf den wichtigsten Fintech-Märkten im Ausland bekannt.

Projektwert: 1 009 600,00 PLN

Kofinanzierung aus EU-Fonds: 697 000,00 PLN

Frame 3517.jpg

Dateien herunterladen

Anfrage

Angebotsanfrage

vom 01.09.2022 Nr. POPW 01_08_2022

Anhang Nr. 2

zur Angebotsanfrage Nr. POPW 01_08_2022

Anhang Nr. 1

zur Angebotsanfrage Nr. POPW 01_08_2022

Anhang Nr. 3

zur Angebotsanfrage Nr. POPW 01_08_2022

Frame 3517oan.jpg

Globale Projekte. Lokaler Charakter.

Haben Sie Fragen?

bottom of page